Gedichte

Meine Gedichte:


Zerrissen [31.03.11]
Der einzige Feind [31.03.11]
Besessen [07.03.11]
Einsamkeit [20.02.2011]
Die Hoffnung ist nun verweht [20.02.2011]
Ein kleines Wort [20.02.2011]
Myself [15.02.2011]
Die Zeit vergeht [15.02.2011]
Im dunklen Tal
Abgrund der Dunkelheit
Das Schicksal [29.10.10]
Ich hoffe und quäle mich [7.11.10]
Kein Stress kein leid [19.11.11]
Deine Augen [15.10.10]
Herbst [17.10.10]
Zeit der Veränderung – kein Blick zurück!
Allein auf Erden
Die Leere
Bann
Alles ist doof ohne dich
Sommer
Days and Weeks go
Allein deine stimme
So nah
Frei wie der Wind
Sehen
Leben ohne zu leben
Ohne Perspektive ohne Ziel
SMS
Unsicherheit breitet sich aus
Tor zum Herzen
Jeden Tag
Ich kann nicht mehr dichten
Kind des Mondes
Problem?
Verschwinde
Wahl?
Sei mein Lichtstrahl
Fragen
Sehe dich um!
Wenn die Zeit rennt
Lieben will ich dich
I want to be together
Liebe kann einseitig sein
Schmerz will ich dir nehmen
Wärme will ich spüren
Schleier
Der Lauf der Zeit
Everybody scream for Love
Der Schrei nach Liebe
Fight
Liebe
Love
Party
Obama
A Generation
It is true
Du
Wir sind ein/ Wir waren ein
Schicksal
Wann
All these things
Billard
Glück/Freundschaft/Danke
Die Mauer
Dance
Freunde/Bester Freund
Die Führer
Der Lebensstrang
Das Tor
Das gebrochen Siegel
Schmerzen in meiner Brust
Das Gefühl
Liebe/Enttäuschung/Hass
Ich liebe dich!
Krieg
Kleine Aufmerksamkeit
Kennenlernen
Kaffee
Ich weiß es nicht!
Ich will Tanzen!
Bass
Ich
Sehnsucht
Zeit
Wie…
Wie kann es sein
Was wolltest du?
Was ist der Mensch?
Einsamkeit/ Jemand
Wann
Umwelt
The Rollercoaster
SteffiGB
Sinneswandel
Sinn der Persönlichkeit
Verstehen
Sehnsucht
Zerrissen
Neues Leben
Schlechte Zeiten
Geburtstag
Konsum



Sehen und doch gehen