Gedichte

Sommer

Das Leben eine einzige Suche
ein Gefühl das ich verfluche
der Sommer ist da
allen ist plötzlich klar
alle müssen raus in die Natur
jeder hat Frühlingsgefühle pur
jedoch überall, weit und breit
nicht allein sondern zu zweit
liebende paare wohin man sieht
überall im Radio erklingt Sommermusik
der ganze planet blüht auf und lebt
doch Freude ist es die mir fehlt
keine Musik macht mich wieder glücklich
allein, ganz allein fühle ich mich
ich schlender durch den tag
tue alles was ich mag
egal wie schön der tag auch war
abends, alleine, ist alles wieder da
nachts in der Dunkelheit
überwiegt die kalte Einsamkeit
Frust breitet sich aus
ich muss hier raus
raus aus dem sog der trauer
durchbrechen muss ich eine unsichtbare mauer
der einzige weg sie zu überwinden
ist sich endlich wieder zu binden