Gedichte

Der einzige Feind

Der einzige Feind den es gibt
Bin ich – nicht du, nicht sie

Der einzige Feind den es gibt
Ist der Glaube an einen
Der Glaube der ausgeht
Von mir – nicht von dir, nicht von ihr

Der einzige Feind den es gibt
Bin ich – nicht du, nicht sie

Ich stehe mir selbst im Weg
Ich – nicht du, nicht sie
Jeden Tag kämpfe ich
Anstatt zu leben
Jeden Tag sind es die anderen
Nicht ich – sondern er , sondern sie

Der einzige Feind den es gibt
Bin ich – nicht du, nicht sie

Es ist Zeit
Zeit die Welt zu sehen wie sie ist
Nicht wie ich sie sehen will
Sondern so wie sie wirklich ist

Der einzige Feind den es gibt
Bin ich – nicht du, nicht sie